Elfin: Dieser kompakte Full HD-Beamer mit geringer Latenz startet ab sofort in Deutschland – Notebookcheck.com

Aufmerksamen Lesern könnte der Name Xgimi durchaus bekannt vorkommen, so haben wir erst im April über zwei neue Beamer des Herstellers berichtet. Mit dem Elfin hat das Unternehmen nun einen neuen Beamer vorgestellt, der ab sofort auch in Deutschland erhältlich ist.
Konkret handelt es sich um einen Heimprojektor mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Helligkeit wird vom Hersteller auf 800 ANSI-Lumen beziffert. Während hochwertigere Projektoren meist vierstellige Zahlen erreichen, sind die 800 ANSI-Lumen durchaus nicht unüblich für LED-Beamer.
Der DLP-Beamer kann grundsätzlich auch mit 4K-Material umgehen und unterstützt auch die Wiedergabe von Bildmaterial mit einem erhöhten Dynamikumfang (HDR10+) und soll auch 3D-Inhalte darstellen können, wobei sich hier die absolut gesehen geringe Helligkeit stark negativ auf die Darstellungsqualität auswirken könnte. Das Projektionsverhältnis wird mit 1.2:1 angegeben.
Die korrekte Positionierung des 192 x 194 x 48,3 Millimeter großen und nur rund 900 Gramm schweren Gerätes soll besonders einfach erfolgen. So soll unter anderem der Fokus und die Trapezkorrektur automatisch erfolgen. Zudem soll der Zoom sich automatisch und in Abhängigkeit von Hindernissen automatisiert justieren lassen.
Bildsignale kann das Gerät via HDMI 2.0 entgegennehmen. Dabei soll ein besondere Game Modus die Latenz auf nur 26,5 Millisekunden reduzieren können, wodurch sich das Gerät auch zum Spielen eignen könnte. Dank Android 10 und WiFi kann das System auch unabhängig von externen Zuspielern eingesetzt werden. Für einen guten Sound soll ein Harman Kardon-System mit einer Gesamtleistung von sechs Watt sorgen.
Der Xgimi Elfin ist ab sofort erhältlich (Affiliate-Link). Aktuell wird ein Preis von 649 Euro aufgerufen. Im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion wird aktuell eine 3D-Brille kostenfrei beigelegt.
Amazon (Affiliate-Link)

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*