Hörbücher für Kinder ab 3 Jahre: Die Top 40 – BRIGITTE.de

Hörbücher für Kinder gibt es seit Jahrzehnten. Was für die Eltern- und Großelterngeneration die Bibi-Blocksberg-Kassette war, wurde später durch das Medium "CD" und in den letzten Jahren durch Tonies ergänzt. Was immer gleich bleibt: die Begeisterung der Kinder für altersgerechte Geschichten von Bibi und Benjamin Blümchen über Die drei Fragezeichen bis hin zu Leo Lausemaus und die Prinzessin Lillifee. Und das Beste: Da sie oft nur wenige Euro kosten, eignen sie sich auch super als kleines Geschenk.
Ob als kleines Hilfsmittel beim Einschlafen oder als Möglichkeit, sich als Kind allein zu beschäftigen – Hörbücher für Kinder bergen zahlreiche Fähigkeiten. Doch welche Geschichten eignen sich für welches Alter? Welche Klassiker sind auch 2021 noch beliebt beim Nachwuchs? Und gibt es einen Richtwert, wie lange Kinder maximal Hörbücher am Stück hören sollten? Unsere Redaktionslieblinge und Antworten lest ihr hier.  
Während Babys und sehr junge Kleinkinder primär seichten Liedern lauschen, könnt ihr mit euren Kindern, die sich dem Ende des dritten Lebensjahres nähern, langsam anfangen, kleine Geschichten als Hörbuch zu genießen. Die Spieldauer ist im Idealfall nicht zu lang, der Inhalt leicht verständlich und motiviert eure Kinder zum entspannten Zuhören, vielleicht sogar schon zum Mitfiebern. Mit langen Hörbüchern und komplizierteren Sachverhalten möchten wir sie in diesem Alter noch nicht überfordern. Aber als Elternteil wisst ihr natürlich am besten, was ihr euren Kindern bereits zutrauen könnt. 
Die Geschichten der "PAW Patrol" eignen sich bestens für die kleinsten Hörbuchfans. Drei kurze Abenteuer erleben Chase, Marshall, Rocky, Zuma, Rubble und Skye in der dreißigsten Ausgabe namens "Der Sternschnuppen-Regen".
"Peppa Pig" fragt sich bei diesem Hörspiel, ob es wohl einen echten Drachen zu Gesicht bekommt!? Der Besuch einer Ritterburg verspricht ein aufregendes Abenteuer für Peppa und die Zuhörer*innen zu sein. Mit einer Länge von rund 45 Minuten haben Kinder genug Zeit, um seelenruhig abzuschalten, einzuschlafen oder einfach entspannt mitzufiebern.
Bei "Tilda Apfelkern" ist die Welt in Ordnung. Mit ihren Freunden fühlt sie sich wohl – am liebsten verbringt sie ihre Zeit mit leckerem Essen. "Das geheime Kuchenrezept" ist nur eine der Geschichten, denen die Hörbuchhörer*innen in knapp 60 Minuten lauschen dürfen. Ob wir wirklich erfahren, was in dem Kuchen steckt … ?!
Die Welt der Fünfjährigen besteht aus vielen Fragezeichen. Nachdem sie gelernt haben, wie man sich selbst anzieht, wollen sie natürlich auch die Welt um sich herum verstehen. Diese Neugierde könnt ihr mit spannenden Hörbüchern über Schatzsucher, Erfinder und Co. bestens fördern und bedienen. Auch das Leben in einer Gemeinschaft, etwa zeitnah im Rahmen einer Schulklasse, wird immer interessanter für eure Kids. Daher sind auch Geschichten über Freundschaft und Liebe eine wunderbare Möglichkeit, ihnen einige Beispiele und Wegweiser mit an die Hand zu geben.
Bibi Blocksberg begeistert seit Jahrzehnten Groß und Klein. In der Geschichte "Bibi Blocksberg: Die Schule ist weg" geht einmal mehr ein Hexenspruch schief – und die Schule verschwindet. Nun ist es an Bibi, das Geschehen rückgängig zu machen.
Gut gegen Böse – darum geht es in dieser Piratengeschichte von "Käpt'n Sharky – Das Geheimnis der Schildkrötenkönigin". In 45 Minuten erzählt (und singt) Schauspieler Axel Prahl von einem gemeinen Überfall, einem magischen Schiff und dem Befreiungskampf der Guten.
Die Abenteuer von Asterix und Obelix sind legendär. Spannend wird es, wenn sie mit "Asterix plaudert aus der Schule" von ihrem Dorfalltag berichten und auch Themen wie "Einschulung" besprochen werden. In zwölf kurzen Geschichten können die Nachwuchs-Gallier in die Welt der ungleichen Helden eintauchen.
Als Schulkind gehört man schon langsam zu den "Großen". Da sind Winnie Pooh oder die Eule mit der Beule langsam uncool. Entsprechend müssen Geschichten mit mehr Abenteuer und komplexer werdenden Inhalten her. Natürlich weiterhin hoch im Kurs: Hörspiele über Freundschaft und Cliquen. 
Mit "Raya und der letzte Drache" liefert Disney das passende Hörbuch zum gleichnamigen Kinofilm aus dem Jahr 2021. Kriegerin Raya muss in der Geschichte die Welt vor fiesen Monstern beschützen. Dabei ist sie auf die Unterstützung des letzten lebenden Drachens angewiesen. Ein Hörspiel voller Magie, Abenteuern und einer starken Heldin.
Mit "Die drei ???" geht es auf die wilde Jagd nach einem Erlkönig. Rennfahrerin Viola soll ihn während des "Turbo-Rennen" gestohlen haben. Werden unsere drei Helden die Spur aufnehmen können und das vermeintliche Verbrechen aufklären?
Große Aufregung in der Vampir-Welt : Denn der Titel "Der kleine Vampir in Gefahr" verrät nur die halbe Wahrheit. In Wirklichkeit scheint die gesamte Familie von Schlotterstein bedroht zu sein. Wird ihr größter Feind – Geiermeier, der Vampirjäger – ihr Heim zerstören und sie entdecken?
Spätestens ab dem zehnten Lebensjahr gehen die Geschmäcker der Kinder stark auseinander. Dementsprechend breit ist das Angebot an Hörspielen für Kinder. Die Themen reichen von Sport, Musik, Abenteuer, Tiere bis Natur – jedes Kind wird seine Favoriten finden. 
Eine spannende Geschichte über Wölfe, den Nachwuchs der Clans und ihren Weg ins Rudel wartet auf die Zuhörer*innen von "Moonlight Wolves – Das Geheimnis der Schattenwölfe". Mit einer Gesamtlänge von 12 Stunden können Wolffans und Abenteurer tief in die Welt der Tiere, genauer gesagt in die Schlucht des Wächtergebirges eintauchen.
Die Faszination von J.K. Rowlings Meisterwerk "Harry Potter" ist ungebrochen. In dieser Hörbuch-Compilation mit allen sieben Bänden ist letztendlich die gesamte Familie versorgt. Mit fast 137 Stunden Laufzeit kann die Hörbuch-Box so manchen trüben Nachmittag, zahlreiche Abendrituale oder Autofahrten füllen.
Schluss mit den Klischees: In der Geschichte "Der Löwe, der zum Vegetarier wurde" lernen Kinder, dass Dinge nicht immer so sind, wie wir es erwarten. Ob positive oder negative Empfindungen, das Leben in einer Gruppe – die Themen des Löwen sind vielfältig. Gut 80 Minuten lang können die Zuhörer*innen die Reise des ungewöhnlichen Löwen begleiten.
Viele Menschen behalten dieses Einschlafritual auch im Erwachsenenalter aufrecht: ein Hörbuch zum Einschlafen zu hören. Aus gutem Grund. Mit einer guten Geschichte fahren die Kinder langsam runter, kommen zur Ruhe. Während vorher vielleicht noch getobt wurde, kann man es sich nun gemütlich machen, sich einkuscheln und einfach nur lauschen. Solange es in der Geschichte nicht allzu spannend oder wild wird, eignet sich eine Vielzahl von Hörbüchern für Kinder als Einschlafhilfe. Gute-Nacht-Geschichten unterstreichen noch einmal zusätzlich den Aspekt, dass es nun Zeit fürs Bett wird. 
Ein Klassiker nicht nur im Fernsehen: das Sandmännchen. Die Geschichte "Nachts, wenn alles schläft" bietet knapp eine Stunde Hörspaß – aufgeteilt auf fünf einzelne Gute-Nacht-Geschichten.
Einschlafen ist manchmal gar nicht so einfach. Das muss auch "Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte" feststellen. Damit dies besser gelingt, hat Sprecher Peter Kaempfe nach dem Erfolg "Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte" einen Nachfolger eingesprochen. Die rund 30-minütige Geschichte soll Kindern zwischen drei und sechs Jahren das Einschlafen erleichtern. Dafür wurde auf Erkenntnisse des Autogenen Trainings und der Neurolinguistik zurückgegriffen.
Auf der Suche nach einer Gute-Nacht-Geschichte befragt der kleine Siebenschläfer zahlreiche Freunde. Heraus kommt eine ganze Reihe an tollen Geschichten, die in knapp 90 Minuten die ideale Basis für angenehme Träume bilden. "Der kleine Siebenschläfer: Eine Schnuffeldecke voller Gutenachtgeschichten" eignet sich für Kinder zwischen vier und sechs Jahren.
Ihr erzieht euer Kind oder eure Kinder bilingual? Oder wollt ihr euren Nachwuchs beim Sprachenlernen unterstützen? Dann seid ihr vielleicht auf der Suche nach akustischer Hilfe. In Form eines Hörbuchs beispielsweise auf Englisch oder auch Spanisch integriert ihr die Sprache zusätzlich zu euren eigenen Unterhaltungen ganz spielerisch in den Alltag des Kindes. 
Die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss lieben Kinder – egal, ob auf Deutsch oder Englisch. Mit "Hello, my name is Coconut" beginnt der Spaß ganz entspannt und einfach. Die Geschichte "Der Drache Kokosnuss kommt in die Schule" wird auf Deutsch gelesen und mit drei Sprachlektionen und Liedern zum spielerischen "Unterricht". 
"The Gruffalo and other stories" bietet mit acht CDs eine ganze Reihe an liebevollen, englischsprachigen Geschichten für Fans des Grüffelos. Hinweis: Es handelt sich hierbei um britisches Englisch, da die Geschichten von bekannten Gesichtern Großbritanniens gesprochen werden.
Zahlreiche Erzählungen des erfolgreichen Kinderbuchautors Joachim Friedrich, darunter auch "El Caso De La Profesora Desaparecida", wurden auf Spanisch übersetzt und als Hörbücher veröffentlicht. Empfohlen werden die Werke für Kinder bis zehn Jahre. 
Hörspiel oder Hörbuch – der Unterschied ist nicht jedem sofort eindeutig klar. Grundsätzlich geht es doch in beiden Dingen um Audioaufnahmen, die euer Kind oder eure Kinder unterhalten sollen. Tatsächlich unterscheiden sich bei genauerer Betrachtung beide Varianten deutlich voneinander. Ein Hörbuch ist das, was wir aus unserer Kindheit kennen: Eine Geschichte vorgetragen von einem Sprecher / einer Sprecherin. Ein Hörspiel hingegen wird meist von mehreren Sprecher*innen vertont; der Einsatz von Musik, zusätzlichen Geräuschen und einer Art Inszenierung spielt bei einem Hörspiel eine deutlich größere Rolle.
Hörbücher können Kinder grundsätzlich natürlich über jedes Gerät abspielen. Ob klassische  Kassettenrecorder oder CD-Player oder die inzwischen üblichen Abspielmedien wie Handy, Tablet oder Toniebox – wie so oft haben Kinder den Dreh (sprich die Bedienung) schneller raus, als einem manchmal lieb ist. Bei einer Toniebox habt ihr den Vorteil, dass sie nicht nur kinderleicht zu bedienen ist, sondern auch nahezu unkaputtbar. Die Figuren sehen hübsch aus und werden auch mal von kleineren Kindern als Spielfiguren zweckentfremdet.
Eine klare Regelung, wie lange es "gut" ist für Kinder, ein Hörbuch zu hören, gibt es nicht. Ist euer Kind sehr aktiv und nutzt das Hören eines Hörbuchs zum "Runterkommen"? Wunderbar! Wenn es jedoch dazu kommt, dass ein Kind tagelang nur Hörbücher hört und sich dabei entsprechend wenig bewegt, ist das auf Dauer nicht ideal. Es ist stets eine Einzelfallentscheidung, wann es "genug" ist. Zumal die Charaktere auch in diesem Alter bereits sehr unterschiedlich ausfallen: Während sich ein Kind gerne in eine andere Geschichte hineinträumt, braucht ein anderes Kind mehr Action und rennt lieber herum. 
Vergleicht das Hören von Hörbüchern nicht mit dem Konsum anderer Medien, etwa Fernsehen. Durch die Reduktion auf Sprache – ohne visuellen Reiz – regen Hörbücher für Kinder ihre Fantasie an; sie müssen sich selbst eine bunte Welt ausmalen. Daran gibt es nichts zu kritisieren, oder?
Ob als Tonie, Kassette oder Download – Hörbücher für Kinder kosten nur wenige Euro. Daher sind sie das ideale Geschenk für kleinere Anlässe oder einfach zwischendurch. Aber auch als zusätzliches Extra zum Geburtstag oder Weihnachten eignet sich eine passende Geschichte in Hörbuchform immer. Wir haben euch ein paar Gelegenheiten zusammengetragen.
Wenn ihr Hilfe und Tipps beim Toniebox einrichten braucht, findet ihr hier einen hilfreichen Artikel.
Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Mehr Informationen dazu gibt es hier.
Vergleichsportal
OTTO Gutscheine
eBay Gutscheine
baur Gutscheine
Amazon Gutscheine
Galeria Gutscheine
Saturn Gutscheine
LIDL Gutscheine
NIKE Gutscheine
Heine Gutscheine
Deichmann Gutscheine
Christ Gutscheine
myToys Gutscheine
Boden Gutscheine
JD Sports Gutscheine
Galaxus Gutscheine
mömax Gutscheine
XXXLutz Gutscheine
JAKO-O Gutscheine
PARSHIP Gutscheine
© G+J Medien GmbH

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*