2 beliebte Aktien, die ich nie kaufen würde | The Motley Fool Deutschland – The Motley Fool Deutschland

Motley Fool Analysten geben starkes Kaufsignal!
Alle Artikel mit Aktienanalysen →
3 Aktien, die jetzt massiv profitieren könnten!
Alle Artikel über Vermögensaufbau →
Welcher Service ist der richtige für mich?
The Motley Fool Deutschland » Alle Artikel » Hier sind 2 beliebte Aktien, die ich niemals kaufen würde
Dennis Zeipert, Motley Fool beitragender Investmentanalyst | 6. Juli 2021 | More on:
Über das vergangene Jahr sind einige Aktien in den Fokus der Anleger geraten, die vorher kaum jemand auf dem Schirm hatte. Anfang dieses Jahres kam dazu noch der Hype um die sogenannten Meme-Aktien, der in den USA gestartet ist und inzwischen auch hierzulande einige Aktienkurse ohne offensichtlichen Grund in die Höhe schießen lässt. Beim Kauf dieser Aktien sollte man aber besser sehr vorsichtig sein. Hier sind zwei Kandidaten, die ich wohl niemals kaufen werde.
Ein Beispiel für diese Meme-Aktien sind die Anteilsscheine von windeln.de (WKN: WNDL20). Seit Jahren driftet der Aktienkurs des Onlinehändlers kontinuierlich weiter nach unten. Für einige Monate ist der Kurs sogar auf weniger als 1,00 Euro gefallen. Aber dann ist die Aktie aus unbekannten Gründen in den Fokus der über Reddit organisierten Privatanleger geraten. In der Folge ist der Kurs kurzzeitig auf mehr als 5 Euro in die Höhe geschossen.
4 “inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.
Aktuell scheint das Interesse wieder etwas nachgelassen zu haben, was den Kurs schon wieder auf 2,00 Euro (Stand: 02.07.2021, relevant für alle Kurse) gedrückt hat. Das Management von windeln.de hat den Kursanstieg aber geschickt genutzt und sich über mehrere Kapitalerhöhungen frisches Kapital besorgt. Nur hat sich damit natürlich auch die Zahl der ausstehenden Aktien erhöht, was den Preis zusätzlich unter Druck gesetzt hat.
Insgesamt gibt es aus meiner Sicht aktuell keinen Grund, weshalb der Aktienkurs langfristig steigen sollte. Das Unternehmen kämpft mit stagnierenden Umsätzen und arbeitet seit Jahren unprofitabel. Daher wird der Kurs langfristig wohl seinen Abwärtstrend fortsetzen.
Auch die Aktie des chinesischen Autoherstellers Nio (WKN: A2N4PB) ist im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Aktuell kostet ein Anteilsschein mit 50,24 US-Dollar satte 400 % mehr als noch vor zwölf Monaten.
Diese hervorragende Performance der Aktie hängt wohl zumindest zum Teil mit dem Erfolg des Konkurrenten Tesla (WKN: A1CX3T) zusammen. Denn obwohl Nio in keinem der vergangenen fünf Geschäftsjahre einen Gewinn erwirtschaftet hat, ist das Unternehmen an der Börse aktuell mehr als 60 Mrd. US-Dollar wert.
Natürlich ist es nicht die Vergangenheit, die zählt, sondern die Zukunft. Und Nio hat aus meiner Sicht gute Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft. Immerhin wächst das Unternehmen seit Jahren stark und verfügt über eine starke Wettbewerbsposition im riesigen chinesischen Automobilmarkt.
Aber ob all das ausreicht, um genügend Gewinne zu erzielen, die einen so hohen Aktienkurs rechtfertigen könnten? Aus meiner Sicht ist diese Frage kaum zu beantworten. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es nur ein kleiner Bruchteil aller neu gegründeten Automobilhersteller schafft, auch langfristig erfolgreich zu werden. Nio muss erst noch beweisen, ob man zu dieser kleinen Gruppe gehört oder sich den vielen gescheiterten Unternehmen anschließen wird. Daher wird auch die Nio-Aktie wohl nie den Weg in mein Aktiendepot finden.
Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?
Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.
Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.
Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!
Dennis Zeipert besitzt Tesla-Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.
Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.
Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.
Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!
Klick hier für alle Details!
Rendite seit Start 4/2017. Angaben Stand 19. September 2021.
Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.
Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.
Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben.
Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.
Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!
Klick hier für alle Details!
Kostenlose Analyse
The Motley Fool Deutschland wächst, und wir suchen Fools die Lust haben mit uns zu arbeiten. Derzeit suchen wir besonders Unterstützung im Kundendienst.
Klick hier um diese und weitere aktuell freie Stellen anzusehen.

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*