Stuhr muss in die Betreuung von Kita-Kindern investieren – noz.de – Neue Osnabrücker Zeitung

Von Andreas Hapke
Stuhr . Der Betreuungsbedarf steigt und steigt: Die Gemeinde Stuhr muss neue Betreuungskapazitäten für Kita-Kinder auf den Weg bringen. Das wird viel Geld kosten.
Die Gemeinde Stuhr muss weiter massiv in die Kinderbetreuung investieren. Aufgrund aktueller Prognosen kommt sie nicht umhin, eine neue Kindertagesstätte für die Ortsteile Moordeich und Varrel aus dem Boden zu stampfen. Bis dahin soll ein A
Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Belm, Bissendorf, Dissen, GMHütte, Glandorf, Hagen, Hasbergen, Hilter, Lotte, Osnabrück, Wallenhorst, Westerkappeln
Samtgemeinde Bersenbrück, Samtgemeinde Artland, Samtgemeinde Fürstenau, Samtgemeinde Neuenkirchen
Bramsche, Neuenkirchen-Vörden
Bremen, Delmenhorst, Ganderkesee, Oldenburg, Stuhr
Dörpen, Lathen, Nordhümmling, Papenburg, Rhede, Sögel, Werlte, Westoverledingen
Lingen, Emsbüren, Freren, Lengerich, Lohne, Salzbergen, Spelle
Melle
Bad Essen, Bohmte, Ostercappeln
Geeste, Haren, Haselünne, Herzlake, Meppen, Twist
noz.de, das Nachrichtenportal der Neuen Osnabrücker Zeitung und ihrer Regionalausgaben, bietet Ihnen Nachrichten, Bilder und Videos sortiert nach den Ressorts: Politik, Regionale Wirtschaft, Niedersachsen, Gut zu wissen, Digitale Welt, Kultur, Familie, Sport, VfL Osnabrück, SF Lotte, SV Meppen, Artland Dragons, HSG Nordhorn.
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzhinweise | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*