Kryptowährungen: Eine Depot-Checkliste für Anleger – Handelsblatt

Digitalwährungen werden in Zeiten von Niedrigzinsen bei Anlegern immer beliebter.

Digitalwährungen werden in Zeiten von Niedrigzinsen bei Anlegern immer beliebter.
Frankfurt Seit Wochen protestierten Demonstranten im lateinamerikanischen El Salvador gegen die Pläne von Präsident Nyib Bukele, den Bitcoin zum offiziellen Zahlungsmittel zu machen. Als es am vergangenen Dienstag dann trotzdem so weit war, kam es zu technischen Problemen bei der Umsetzung. Die Folgen waren weltweit zu spüren: An einem einzigen Tag brachen die Kurse der größten Kryptowährungen zweistellig ein.
„Wer in Kryptowährungen investieren will, darf sich von stärkeren Schwankungen nicht nervös machen lassen. Der Markt ist einfach sehr volatil“, erklärt Elisa Spiess in solchen Situationen. Spiess ist Krypto-Expertin und Gründerin von Femme Capital, einem Unternehmen, über das sie vor allem Frauen Wissen zu Kryptowährungen und den dahinterstehenden Technologien vermittelt.
Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im
Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.
Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen
Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im
Web und in unserer App für 6 Wochen.
Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*