Herbstmantel Trends 2021: Diese Schnitte sind derzeit angesagt – STERN.de

Es muss nicht immer die klassische Jeansjacke sein: In diesem Jahr erobert der Herbstmantel die Laufstege dieser Welt: Ob sportlich oder schick, lässig oder feminin – der Modetrend lässt sich mit fast jedem Look kombinieren. Welche Modelle und Schnitte, Farben und Stoffe 2021 angesagt sind, haben wir in der folgenden Trend-Übersicht für Sie zusammengefasst.
Er ist ein zeitloser Klassiker: der Trenchcoat. Man sieht ihn vermehrt an kühlen Herbsttagen, er eignet sich aber genauso gut für frische Sommerabende. Die meisten Modelle sind im klassischen Beige gehalten, es gibt aber auch Herbstmäntel in anderen Farben – wie etwa Schwarz, Weiß oder Rosa. Mit seinen typischen Knopfleisten und dem leichten Taillengürtel, der Ihre feminine Seite betont, passt der Trenchcoat zu (fast) jedem Outfit.
Zugegeben, ein Long Blazer ist – im eigentlichen Sinne – gar kein Herbstmantel. Er erfüllt jedoch den gleichen Zweck: In Kombination mit einer Jeans-Shorts und einem lässigen T-Shirt oder auch einem bunten Blumenkleid kann das Kleidungsstück mit Überlänge gekonnt in Szene gesetzt werden. Der Long Blazer von Only mit 3/4-Ärmeln eignet sich für legere Freizeit-Outfits, passt aber auch besonders gut zu schicken Businesslooks für den Büroalltag.
Kuschelige Strickjacken liegen nicht nur in den kalten Wintermonaten im Trend: Auch im Herbst können die bequemen Einteiler ganz einfach und bequem zum Mantel umfunktioniert werden. In diesem Jahr besonders angesagt sind Oversize-Modelle, die locker übergeworfen werden und somit über jedes Outfit passen. Ob mit oder ohne Knöpfen, Taillen-Gürtel oder Kragen – hier ist alles erlaubt, was gefällt. Hauptsache, es hält Sie an kalten Tagen warm.
Die meisten Herbstmäntel werden aus dünnen Stoffen hergestellt und sind somit weder wind- noch wetterfest. Benötigen Sie einen Mantel, der Ihnen auch an kalten Tagen Schutz bietet, ist Leder die bessere (wenn auch teurere) Wahl. In diesem Jahr gibt es viele angesagte Trend-Modelle, oftmals mit Kragen und Taillen-Gürtel ausgestattet, die Ihre Figur gekonnt in Szene setzen. Und den Körper obendrein vor Wind und Regenwetter schützen.
Wer kein Leder mag, aber trotzdem eine etwas wärmere Jacke zum Überwerfen sucht, kann im Herbst auch auf einen Wollmantel zurückgreifen: Er ist dicker als eine Strickjacke, aber lässiger als ein Wintermantel – und somit der ideale Begleiter an etwas kühleren Herbsttagen. Ob Oversize oder figurbetont, spielt keine Rolle. In diesem Jahr sind herbstliche Farben genauso gefragt wie einfarbige Modelle in Grau oder Schwarz, die auch im nächsten Winter wieder zu den Trendsettern zählen werden.
Zu guter Letzt gehört auch dieses Modell zu den Herbstmantel-Trends 2021: Denn im Gegensatz zu den anderen Jacken sind Regenmäntel die einzigen, die Feuchtigkeit zuverlässig abwehren. Und damit Sie auch an regnerischen Tagen stylisch aussehen, gibt es in diesem Jahr viele feminin geschnittene Modelle in bunten Farben, mit angesagten Karo-Mustern – oder ganz klassisch in einer Farbe. Vorbei sind die Zeiten langweiliger Regenmäntel.
Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.
Vergleich
Modegutscheine


© G+J Medien GmbH

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*