Fernsehprogramm heute Abend: Dieser Film ist in China verboten – wmn

wmn
Das neue Lifestyle-Magazin für junge Frauen
Das Fernsehprogramm heute Abend um 20:15 Uhr auf Das Erste, ZDF, Pro7, RTL, Vox, Sat1, Kabel1 & Arte: Diesen Film gibt es nicht in China.
Was läuft heute Abend im Fernsehen? Hier findest du die Sendungen, Spielfilme und Shows um 20:15 Uhr auf den Sendern Das Erste, ZDF, Pro7, RTL, Vox, Sat1, Kabel1 und Arte. Auch die Links zu den Livestreams der Sender findest du hier.
Der Film, der heute Abend auf Arte läuft, könnte so sicherlich niemals in China gezeigt werden. Wir zeigen dir, welcher Film es ist und erklären dir, warum das so ist.
Soziale Medien sind nicht mehr nur spannend als Freizeitbeschäftigung für junge Menschen. Sie sind auch maßgebend für die politische Bildung junger Menschen und junggebliebener. Politiker:innen sind dazu gezwungen, sich ebenfalls in den sozialen Medien zu behaupten. Manche schaffen das mit Ach und Krach. Andere wissen um die Tragweite dieser Meinungsmaschinerie. Der Dokumentarfilm „Propagandamaschine Social Media“ zeigt auf, welche Mechanismen dahinterstecken und wie weit man gehen kann.
In den USA, in Indien, Brasilien und Italien schafften es mithilfe der neuen Informationstechnologien Populisten, die sogenannten „Ingenieure des Chaos“ an die Macht. Online-Strateg:innen taktieren ganz genau, welche Informationen an die Gesellschaft weitergegeben werden sollen und welche nicht.
Der Dokumentarfilm verfolgt auf mehreren Kontinenten den grenzenlosen Informationsfluss und stellt die teilweise skrupellosen Methoden dar. Dagegen stehen Aktivist:innen und Faktenchecker:innen.
In einem Land wie China, in dem Social Media und alle anderen Informationsquellen stark reguliert sind, wäre eine solche Dokumentation undenkbar. Im Land der Mitte wird Social Media soweit zensiert, dass die Bevölkerung nur an einen Bruchteil der Informationen herankommt, die wir bekommen können. So hat China beispielsweise eigene Social Media Plattformen, die nicht mit den „westlichen“ Plattformen kooperieren.
Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*