Ist es zu spät, am Montag Renren-Aktien zu kaufen? – Invezz

Erstellen Sie ein Aktienportfolio und lassen Sie Ihr Kapital mit der Zeit wachsen.
Entschlüsseln Sie digitale Währungen und kaufen Sie Ihren ersten Bitcoin.
Rohstoffe sind eine begehrte Anlageklasse. Erfahren Sie, warum.
Profitieren Sie von breiten Märkten, indem Sie in Aktienindizes investieren.
Der Devisenmarkt ist der größte Finanzmarkt der Welt, erfahren Sie mehr.
Invezz ist eine unabhängige Plattform mit dem Ziel, Nutzern zu finanzieller Freiheit zu verhelfen. Um unsere Arbeit zu finanzieren, arbeiten wir mit Werbetreibenden zusammen, die uns für Nutzer entschädigen, die Invezz auf ihre Dienste verweist. Während unsere Bewertungen und Beurteilungen der einzelnen Produkte auf der Website unabhängig und unvoreingenommen sind, können Marken dafür bezahlen, in unseren Tabellen weiter oben zu erscheinen oder Anzeigen in bestimmten Bereichen der Website zu schalten. Die Reihenfolge, in der Produkte und Dienstleistungen auf Invezz erscheinen, stellt keine Empfehlung von uns dar, und bitte beachten Sie, dass Ihnen möglicherweise andere Plattformen zur Verfügung stehen als die Produkte und Dienstleistungen, die auf unserer Website erscheinen. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen >
Renren Inc. (NYSE: RENN) schloss am Freitag höher und erreichte ein neues 52-Wochenhoch von 25,57$. Die Zahlung von mindestens 300 Mio. $ durch Renren zur Beilegung einer Aktionärsklage, in der Führungskräfte des Unternehmens beschuldigt wurden, sich das milliardenschwere Investmentportfolio des Unternehmens unter den Nagel gerissen zu haben, hat das Interesse der Anleger geweckt.
Am Montag lag die Aktie nahe der 24,50$-Marke, was bedeutet, dass sie nicht weit von ihrem Höchststand entfernt ist.
Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.
Am Freitag schloss Ren 7,38$ höher als der Schlusskurs vom Donnerstag – ein Anstieg von 44% an einem einzigen Tag, aber wird Ren in der Lage sein, diesen enormen Anstieg aufrechtzuerhalten? Schauen wir uns das Diagramm an und sehen, ob wir einige Hinweise finden können.
Wenn wir uns den Tages-Chart von Ren genauer ansehen, können wir erkennen, was der Aktienkurs für die Zukunft anzeigt.
Da es nur wenige Unterstützungsniveaus gibt, sind Long-Positionen in Ren äußerst riskant, und es sollte sehr bald ein Rückgang erwartet werden. Durch den Rückgang könnten sich neue Kaufgelegenheiten ergeben, aber man muss sehr vorsichtig sein und große Mengen vermeiden, da Ren eine extrem volatile Aktie ist.
Invezz bietet keine Finanzberatung an. Unser Ziel ist es, Informationen über das Investieren zu vereinfachen und jeden Nutzer in die Lage zu versetzen, fundierte Entscheidungen mit seinem Geld zu treffen und die Kontrolle über seine finanzielle Zukunft zu übernehmen. Wir übernehmen keine Verantwortung für individuelle Investitionsentscheidungen, Gewinne oder Verluste, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass 67% der neuen Trader Geld verlieren.

source

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*